geplant, beratet, geschult, kontrolliert

Basiskurse mit
Zertifikat

Arbeiten mit persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) dürfen gemäss der Verordnung über Unfallverhütung (VUV) nur noch von nachweislich ausgebildetem Personal ausgeführt werden.

Die Firma Ohnsorg bietet diese Kurse mit ausgebildeten IRATA 1 Instruktoren an.

Absturzsicherungen erweitern und vertiefen

Basiskurse PSAgA

Praxisorientierte Ausbildung mit Nachhaltigkeit

Gemäss Verordnung über Unfallverhütung (VUV) müssen Personen, welche die Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) anwenden, spezifisch geschult werden. Diese Basiskurse werden auf den Grundlagen von www.absturzrisiko.ch und der SUVA durch uns durchgeführt. Wir legen grössten Wert auf eine praxisorientierte Ausbildung mit entsprechender Nachhaltigkeit. Nach einer kurzen Theorie können die Teilnehmer ihr Fachwissen betreffend Arbeiten mit Absturzsicherungen erweitern und vertiefen. Mit Hilfe von Demonstrationsversuchen werden die Wirkungen eines Sturzes auf den Menschen eindrücklich aufgezeigt.

Nach dem Besuch des Kurses wird ein Zertifikat abgegeben.
Dieser Kurs wird von vielen Verbänden gefördert, unter anderem auch vom Holzbau Schweiz.

Jetzt für Basiskurs Anmelden

Bei Interesse oder allfälligen Fragen stehen wir Ihnen auch unter info@ohnsorg.ch gerne zur Verfügung.


Impressionen